buchen
singer'sGutscheinwelt
zu denZimmerpreisen
Sie befiden sich hier: 

Wanderurlaub in Tirol, ein Erlebnis der Extraklasse

Warum Sie sich für einen Wanderurlaub in Tirol entscheiden sollten? Das Berwangertal zählt zu den schönsten Wandergebieten Tirols. Hier, umgeben von ursprünglichen Wäldern, Wiesen und Almen ist es ein Einfaches, sich zu erholen und aktiv zu sein. Kein Massentourismus, keine Hektik und kein Lärm sind im Wanderurlaub in Tirol der Standard. Auf den 150 herrlich beschilderten Wanderwegen und Bergrouten erleben Sie ursprüngliche Natur, von imposanten Wasserfällen und geheimnisvolle Gebirgsseen über botanische Sensationen bis hin zu imposanten Felsformationen. Für eine tolle Aussicht müssen Sie im Wanderurlaub in Tirol nicht gleich hochalpin losstarten, sondern einfach vor die Türschwelle unseres Hotels in Berwang treten.

Singer’s Plus für Wanderer
  • Geführte Wanderungen im Rahmen des Aktivprogramms
  • Blumen- und Kräuterwanderungen
  • Fackel- und Mondscheinwanderungen
  • Auf Wunsch: Private Guiding (gegen Gebühr)
  • Singer’s Wanderkit: Wanderrucksack (gerne auch kulinarisch befüllt), Wanderstöcke und Wanderkarte (auf Anfrage)

Wanderurlaub in Tirol oder doch lieber Bike-Ferien?

Ein Wanderurlaub in Tirol ist nichts für Sie? Kein Problem! Ob Mountainbiker, E-Biker, Freerider oder Genussradler – die Tiroler Zugspitz Arena ist ein wahres Eldorado für Fahrradliebhaber mit mehr als 4.330 km gut markierten Strecken. Wählen Sie eine der unzähligen atemberaubenden Touren, die direkt vor der Haustür unseres 4-Sterne-Hotels in Tirol beginnen, folgen Sie den Forst- und Almwegen und bewundern Sie die beeindruckende Tiroler Natur und den spektakulärem360-Grad-Panoramablick. Sie werden von der Natur rund um unser Bikehotel in Tirol begeistert sein!

Approved Bike Area
  • Mehr als 100 markierte Strecken
  • Mehr als 20 ausgearbeitete Touren
  • 4.330 km Wegenetz
  • 100.000 Höhenmeter
  • Freeride-Strecke Forrest Thunder in Lermoos
  • Movelo-Region – perfekte E-Bike-Infrastruktur mit dichtem Netz von Verleih- und Akkuwechselstationen
  • Bikeguides & Bikeverleih – Sport Alm Berwang, Sport Nagele Bichlbach, Bike Guides Lermoos

Tauchen Sie ab in der Tiroler Zugspitz Arena

Im Wanderurlaub in Tirol erwarten Sie nicht nur majestätische Berggipfel, sondern auch kühles Nass vor atemberaubender Alpenkulisse.

Heiterwanger See – der Gigant

Der Heiterwanger See bildet gemeinsam mit dem Plansee die zweitgrößte Wasserfläche Tirols. Die fjordähnliche Landschaft lässt sich am besten per Schifffahrt erkunden – etwa mit der MS Margarethe oder der MS Wilhelm. Die vielfältige Unterwasserflora und -fauna in Verbindung mit der ausgezeichneten Wasserqualität und den äußerst guten Sichtweiten bieten zudem ideale Tauchbedingungen und auch Angler werfen hier gerne ihre Rute aus.

Mittersee – der Quellsee

Der Mittersee ist ein kleiner idyllischer Gebirgssee nahe Biberwier. Die Wassertemperatur kann im Sommer bis zu 22 °C erreichen. Kleine Badegäste toben sich im Wanderurlaub in Tirol zwischendurch am Spielplatz aus.

Badesee Bichlbach – der Natürliche

Der Naturbadesee Bichlbach bietet 1.400 m² Wasserfläche mit Kinderbereich, Raftinganlage, Minigolfareal, Beachvolleyballfeld, Tennisplatz, Kletterpark, Flying Fox, Disc Golf u. v. m.

Sebensee – der Hochgebirgssee

Auf 1.675 Metern Seehöhe oberhalb der Ehrwalder Alm liegt der Seebensee in der Mieminger Gebirgskette. Mit seiner besonderen Lage und tief türkisblauen Farbe ist er ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Biker.

Drachensee – der Kühle

Der Drachensee ist der höchstgelegene See der Region. Er liegt direkt unter der Coburger Hütte auf 1.910 Metern Seehöhe und ist 28 Meter tief. Seine Wassertemperatur ist eher frostig, Abkühlung ist hier im Wanderurlaub in Tirol garantiert!

Blindsee – der Geheimtipp

Nur 15 Minuten vom Hotel Singer, unserem Hotel in der Zugspitz Arena entfernt befindet sich der idyllische Blindsee. Schon die Anreise bietet malerische Eindrücke. Man folgt einer schmalen Straße durch den Wald und kann schon bald einen ersten kurzen Blick auf den tiefblauen, in der Sonne funkelnden See erhaschen. Schnell das Auto am Parkplatz abstellen und dann zu Fuß weiter zum erfrischenden Badevergnügen. Wer sich vor der Abkühlung noch nach etwas Bewegung sehnt, dem sei ein Spaziergang rund um den See empfohlen – auch mit dem Mountainbike kommt man hier übrigens bestens voran.

mehr laden